Military


Militarys 2012 - zum Vergrössern auf die Bilder klicken


Militarys 2010 - zum Vergrössern auf die Bilder klicken


Militarys 2009 - zum Vergrössern auf die Bilder klicken


Kurzbeschreibung Military

 

Grundsätzlich handelt es sich um einen Postenlauf, bei dem der Hundeführer und sein Hund eine Strecke von ca. 8 - 10 km zu Fuss gehen. Die Streckenführung ist gut signalisiert. Die Laufzeit ist nicht massgebend und das Tempo kann selber bestimmt werden. Unterwegs sind bis zu 10 Posten eingerichtet, an denen das Wettkampfteam verschiedene Aufgaben lösen soll. Die Aufgabenstellungen sind so 

gewählt, dass keine besonderen Vorkenntnisse nötig sind. Meistens setzen sich die Aufgaben aus zwei Teilen zusammen: der 1. Teil muss vom Hundeführer und der 2. Teil muss vom Hund gelöst werden. Weder das Alter des Hundeführers, noch die Grösse des Hundes spielt dabei eine Rolle, da es sich bei den Aufgabenstellungen in der Regel nicht um die klassischen Hundeausbildungsthemen handelt. Die 

Aufgabenstellungen garantieren, dass die beste Teamarbeit die höchste Punktzahl erreichen wird und somit den Sieg für sich entscheiden kann. 

Hunde-Militarys stehen vor allem unter dem Motto „Spiel, Spass und Erlebnisse“.